Unser Büro
Franziskanerstraße 10, 80331 Munich, Germany
Schreiben Sie Uns Eine E-Mail
[email protected]
Rufen Sie Uns An
+49 89 728856189

Lotfi Zadeh Alter, Geburtstag, Wikipedia, Wer, Nationalität, Biographie

Lotfi Zadeh ist ein iranisch-amerikanischer Mathematiker, Informatiker und Elektroingenieur, der vor allem für seine Arbeiten in den Bereichen Fuzzy-Mathematik und Computing bekannt ist. Er wurde am 4. Februar 1921 in Baku, Aserbaidschan, damals Teil der Sowjetunion, geboren. Zadeh graduierte 1942 an der Universität von Teheran und erwarb einen Ph.D. in Elektrotechnik von der Columbia University im Jahr 1949.

Zadeh wird die Entwicklung des Konzepts der Fuzzy-Set-Theorie im Jahr 1965 und der Fuzzy-Logik-Theorie im Jahr 1973 zugeschrieben. Seine Ideen wurden auf zahlreiche Bereiche angewendet, darunter künstliche Intelligenz, Steuerungstheorie, Kognitionswissenschaft und Robotik. Er wurde mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt, darunter 2001 der Kyoto Prize in Advanced Technology und 2005 die Benjamin Franklin Medal in Electrical Engineering.

Neben seiner akademischen Tätigkeit hatte Zadeh verschiedene Positionen in der Industrie inne, darunter bei IBM, Bell Laboratories und General Electric. Er hatte auch eine Reihe von Positionen an der University of California, Berkeley, inne, darunter Professor für Informatik, Professor für Elektrotechnik und Direktor und emeritierter Professor der Berkeley Initiative in Soft Computing.

Zadeh ist Autor oder Co-Autor von über 200 Artikeln und sechs Büchern. Außerdem erhielt er zahlreiche Ehrendoktorwürden, unter anderem von der University of Paris, der University of London, der University of Edinburgh, der University of Rome und der University of Tokyo. Er ist Fellow des Institute of Electrical and Electronics Engineers und Mitglied der U.S. National Academy of Engineering.

'Lotfi Zadeh ist ein iranisch-amerikanischer Professor, Mathematiker, Informatiker, Elektroingenieur, Forscher für künstliche Intelligenz und Professor für Informatik an der University of California, Berkeley. Er ist vor allem für seine Arbeit auf dem Gebiet der Fuzzy-Logik und bekannt seine Anwendung in der Informatik und künstlichen Intelligenz.'
- Reddit-Benutzer

Lotfi Zadeh war PC-Forscher und Mathematiker. Er gilt als der Schöpfer von Fuzzy Maths and Logics im Jahr 1965. Seine Kreation hat dazu beigetragen, ein starkes Framework ohne genau erforderliche Datenquellen aufzubauen. Heutzutage werden solche Gedanken in der künstlichen Intelligenz verwendet.

Er ist ebenfalls Autor der Eurasischen Akademie. Vor seinem Tod am 5. September 2017 war er als Pädagoge an der University of California tätig. Zadehs Verpflichtungen wurden am 30. November 2021 von Google Doodle eingehalten. Erfahren Sie unten mehr über den produktiven Forscher.

Lotfi Zadeh hatte seine Lebensgefährtin in Teheran kennengelernt. Sie waren langjährige Liebste von ihrer Grundschule namens Alborz College. Die Ehefrau des Fuzzy-Logics-Urhebers ist nun tot. Sie war 2005 gestorben.

„Lotfi Zadeh ist ein iranisch-amerikanischer Mathematiker, Informatiker, Elektroingenieur, Forscher für künstliche Intelligenz und emeritierter Professor für Informatik an der University of California, Berkeley sowie seine grundlegende Arbeit zur Fuzzy-Logik, einer Form der mehrwertigen Logik, im Jahr 1973.'

„Lotfi Zadeh ist ein Pionier auf dem Gebiet der Fuzzy-Set-Theorie und der Fuzzy-Logik. Er hat maßgeblich zur Entwicklung der Informatik, der künstlichen Intelligenz und der Elektrotechnik beigetragen.“
-[u/Oscar0102](https://www.reddit.com/user/Oscar0102)
Geboren Lotfi Eliasker Zadeh

4. Februar 1921

Baku, SSR Aserbaidschan
Gestorben 6. September 2017 (96 Jahre) Berkeley, Kalifornien, USA
Alma Mater Universität Teheran
MIT
Universität von Columbia
Bekannt für Begründer der Fuzzy-Mathematik,
Fuzzy-Set-Theorie und Fuzzy-Logik, Z-Zahlen, Z-Transformation
Auszeichnungen Eringer Medaille (1976)
IEEE-Hamming-Medaille (1992)
Rufus-Oldenburger-Medaille
IEEE-Ehrenmedaille (1995)
2012 BBVA Foundation Frontiers of Knowledge-Preis
Ehrendoktor der Universität Teheran (2016)
ACM-Fellow
IEEE-Fellow
AAAS Fellow
AAAI-Fellow
Mitglied der National Academy of Engineering
Gründungsmitglied der Eurasischen Akademie
Wissenschaftlicher Werdegang
Felder KI, Informatik, Elektrotechnik, Math
Institutionen UC Berkeley
These Frequenzanalyse variabler Netzwerke (1949)
Doktorvater John R. Kinder
Doktoranden Josef Goguen
Piero Bonisson
John Yen
Jyh-Shing Roger Jang

Fay war eine etablierte Essayistin und Autorin. Sie hat ihre Bewegungen und Begegnungen beim gemeinsamen Besuch farbenfroher Orte erläutert. Ihr Buch heißt My Life and Travels with the Father of Fuzzy Logic. Darüber hinaus sind im Internet fast keine Daten über sie zugänglich.

Mit seiner Lebensgefährtin Fay Zadeh, Lotfi Zadeh, hat er zwei Kinder. Ihre Namen sind Norman und Stella Zadeh. Seine kleine Tochter Stella war Schriftstellerin und Headhunterin. Sie war 2006 gestorben.

Zadehs Kind Norman hat gesagt, sein Vater sei ein bildender Künstler gewesen. Der verstorbene Forscher liebte außerdem Tennis und war ein leidenschaftlicher Fotokünstler.

Norman ist ebenso wie sein Vater Mathematiker und Geschäftsvisionär. Er ist der Begründer eines Magazins für Erwachsene namens Perfect 10 und Spezialist an der University of California.

Lotfi Zadeh wurde als Lotfi Aliaskerzadeh als Sohn der Vormünder Fanya Korenman und Rahim Aleskerzade geboren. Sein Geburtstag fällt auf den 4. Februar 1921. Dem Sternzeichen nach wird er in das Wassermannzeichen eingeordnet.


Laut Wikipedia war sein Vater ein Schriftsteller aus Ardabil im Iran. Ebenso ist seine Mutter Kinderärztin aus Odessa. Während Zadehs Jugend hatte die Familie fröhlich in Baku gelebt. Lotfi Zadeh folgte der islamischen Religion von der Seite seines Vaters. Seine Mutter war Jüdin.

Dennoch gibt es keine Beweise dafür, dass ihn seine Religion im Alltag beeinflusst hat. Auch seine familiären Wurzeln haben die iranische aserbaidschanische Qualität. Dies impliziert, dass Zadeh einen Platz in der Gruppe der gemischten Nationalitäten hat.

FAQ

  • F: Wer ist Lotfi Zadeh?
    A: Lotfi Zadeh ist Informatiker und Mathematiker, am besten bekannt für seine Arbeiten zur Fuzzy-Logik. Er ist Gründungsdirektor der Berkeley Initiative in Soft Computing an der University of California, Berkeley.
  • F: Wie alt ist Lotfi Zadeh?
    A: Lotfi Zadeh wurde am 4. Februar 1921 geboren und ist 99 Jahre alt.
  • F: Welche Nationalität hat Lotfi Zadeh?
    A: Lotfi Zadeh ist ein iranisch-amerikanischer Informatiker und Mathematiker.
  • F: Gibt es eine Wikipedia-Seite zu Lotfi Zadeh?
    A: Ja, es gibt eine Wikipedia-Seite zu Lotfi Zadeh. Du kannst es finden Hier .
  • F: Wo finde ich weitere Informationen über Lotfi Zadeh?
    A: Weitere Informationen über Lotfi Zadeh finden Sie auf der Website der University of California, Berkeley Hier .

Über Mich

Sophie Müller

Treffen Sie Sophie Müller, Einen Leidenschaftlichen Fan Der Fernsehsendung, Klatsch Über Prominente Und Sport.

Weiterlesen