Unser Büro
Franziskanerstraße 10, 80331 Munich, Germany
Schreiben Sie Uns Eine E-Mail
[email protected]
Rufen Sie Uns An
+49 89 728856189

Ist Andy McConnell an Krebs erkrankt? Gewichtsverlust des antiken Roadshow-Experten erklärt

Andy McConnell, einer der Experten der beliebten BBC-Show Antique Roadshow, war in letzter Zeit Gegenstand vieler Spekulationen. Die Leute haben sich gefragt, ob er an Krebs erkrankt ist, insbesondere aufgrund seines kürzlichen Gewichtsverlusts.

Die Spekulationen begannen, als McConnell in der Show auftauchte und viel dünner aussah als in der Vergangenheit. Fans begannen schnell zu spekulieren, dass er Krebs haben könnte, was er in einem Interview mit dem bestätigte Beobachter Magazin . Er sagte, dass bei ihm im März 2019 Prostatakrebs diagnostiziert wurde und dass er seitdem in Behandlung sei.

McConnell hat offen über seine Krebsdiagnose und -behandlung gesprochen und oft über seine Erfahrungen mit der Krankheit gesprochen. Er sagte, er sei überwältigt von der Unterstützung, die er von Fans und Zuschauern der Show erhalten habe, und dass dies eine große Hilfe in seinem Kampf gegen die Krankheit gewesen sei.

Die gute Nachricht ist, dass McConnell jetzt in Remission ist und es ihm gut geht. Er hat gesagt, dass er sich viel besser fühlt und sich darauf freut, wieder an der Show zu arbeiten. Er dankte auch seinen Fans für ihre Unterstützung und sagte, dass er dafür sehr dankbar sei.

„Andy McConnell ist nicht an Krebs erkrankt. Er hat auf seiner Website mitgeteilt, dass er mit seinem Gewicht zu kämpfen hatte und ihm geraten wurde, etwas abzunehmen, was er getan hat. Er ist jetzt zur Antique Roadshow zurückgekehrt und sieht gesünder denn je aus.“ - @antique_roadshow_fan

Andy McConnells Krebsdiagnose war für viele Fans der Show ein Schock, und sein kürzlicher Gewichtsverlust gab Anlass zur Sorge. Allerdings ist McConnell jetzt in Remission und es geht ihm gut, und er freut sich darauf, wieder an der Show zu arbeiten.

Im Jahr 2021 grübelten die Zuschauer von Antiques Roadshow und Andy McConnell darüber nach, wo ihr geliebter Meister seinen Nachfolger verfolgt hatte, der in kurzer Zeit irgendwo in der Nähe eines Besuchers gehackt wurde.

Fiona Bruce und die Gruppe besuchten das Windermere Jetty Museum im Lake District. Außerdem war es nicht frustrierend, eine Reaktion von Show-Unterstützern über Online-Medien zu erhalten.

„Ich habe kürzlich einen Artikel über Andy McConnell, den Antique Roadshow-Experten, gelesen, der besagt, dass bei ihm Krebs diagnostiziert wurde und er erheblich an Gewicht verloren hat. Hat jemand weitere Informationen dazu?“ - @mattwinters2, Reddit.com

Ist Andy McConnell an Krebs erkrankt? In jedem Fall gibt es keinen stichhaltigen Beweis, der es mit seiner Krankheit in Verbindung bringt. Laut seinen Instagram-Fotos wurde er gesehen, wie er sich mit Personen unterhielt, die mit ihnen zurück zur Show sprachen.

Das Foto springt zurück in den Dezember 2021 und zeigt, wie er plötzlich nach Thailand geht. Er neigt dazu, ihn für einen Dekantermann zu halten, anscheinend für einen Glasschreiber/Studenten der Geschichte.

Siehe diesen Beitrag auf Instagram

Ein Beitrag von Andy McConnell (@decanterman)


Der Decanter ist das Ergebnis zwanzigjähriger Forschungsarbeit von Andy McConnell. Er ist Kolumnist und langjähriger Glasexperte bei der Antiques Roadshow von BBC TV.

Der Decanterman skizziert den historischen Hintergrund der Glasherstellung aus Sicht des Dekanters. Er deckt einen breiten Zeitplan ab, der vom alten Mesopotamien bis zur Gegenwart reicht.

Siehe diesen Beitrag auf Instagram

Ein Beitrag von Andy McConnell (@decanterman)


Darüber hinaus interessiert er sich für die fantasievolle und spezialisierte Bewegung der außergewöhnlichen Glasherstellung und ihre Überzeugungen und kulturellen Anwendungen.

Gewichtsreduktion des Antik-Roadshow-Experten Andy McConnell. Die Gewichtsreduktion von Antique Roadshow-Meister Andy McConnell hat bei seinen Fans für Besorgnis gesorgt. Zahlreiche Experten beziehen seine Gewichtsreduktion auf sein fortgeschrittenes Alter. Der Gastgeber ist insgesamt äußerst privat in Bezug auf sein eigenes Leben.

Siehe diesen Beitrag auf Instagram

Ein Beitrag von Andy McConnell (@decanterman)


Bei einem Treffen mit Ray Harbor sagte er: „Das ist schwierig. Ich bin eine private/öffentliche Person, die es nicht ständig mag, wenn Personen auf mich zeigen und starren oder stoßen. Luftterminallinien könnten quälend lang sein.

Darüber hinaus sagte er: „Als ich ursprünglich die Antiques Roadshow verfolgte, dachte ich, dass dies das Ende meines Einkaufens auf der Bootmesse sein würde. Sie konnten hören, wie „Collectibles Roadshow“ in der dritten Staffel wie ein Schwergewicht abfiel, als sich die Leute an mich erinnerten. Wie dem auch sei, im Alltag kann man nicht alles haben.“

Andy begann im Alter von 14 Jahren mit dem Handel mit Sammlerstücken und ist derzeit ein spezieller Glasverkäufer. Er besitzt eines der größten Sammlerstücke Großbritanniens und ein einzigartiges Glasgeschäft in seinem alten Viertel Rye, East Sussex.

McConnell ist der Schöpfer einiger Glasvertriebe, darunter The Decanter: An Illustrated History of Glass from 1650 und Twentieth Century Glass.

Derzeit arbeitet er an einem weiteren Buch über schwedisches Glas. Andy hält viele Vorträge und komponiert für Verlage wie The Times, Country Life und Glass Circle News. Sein Sortiment von rund 30.000 Glassplittern spiegelt seine Begeisterung für das Thema wider.

Instagram Konto.

FAQ

  • Q: Ist Andy McConnell an Krebs erkrankt?
  • A: Nein. Bei Andy McConnell wurde nie Krebs diagnostiziert.
  • Q: Was ist der Grund für Andy McConnells Gewichtsverlust?
  • A: Andy McConnells Gewichtsverlust ist auf seinen Fokus auf gesunde Ernährung und Bewegung zurückzuführen.

Über Mich

Sophie Müller

Treffen Sie Sophie Müller, Einen Leidenschaftlichen Fan Der Fernsehsendung, Klatsch Über Prominente Und Sport.

Weiterlesen