Unser Büro
Franziskanerstraße 10, 80331 Munich, Germany
Schreiben Sie Uns Eine E-Mail
[email protected]
Rufen Sie Uns An
+49 89 728856189

Charles K. Kao Größe, Gewicht, Reinvermögen, Alter, Geburtstag, Wikipedia, Wer, Nationalität, Biographie

Charles K. Kao ist ein renommierter Physiker und Elektroingenieur aus Hongkong, der vor allem für seine Arbeit in der Entwicklung von Glasfasern bekannt ist. Er wurde am 4. November 1933 geboren und ist chinesischer Staatsbürger. Er ist seit über 50 Jahren in der Telekommunikationsbranche tätig und hat viele Beiträge zur Entwicklung der Glasfasertechnik geleistet, die die Welt der Kommunikation revolutioniert hat.

Kao wurde für seine Leistungen mit zahlreichen Ehrungen und Preisen ausgezeichnet, darunter 2009 mit dem Nobelpreis für Physik für seine Arbeiten zur Glasfasertechnologie. Darüber hinaus erhielt er die Ehrendoktorwürde mehrerer Universitäten und ist Fellow der Royal Society. Er ist Autor zahlreicher Bücher und Artikel und Inhaber zahlreicher Patente.

Kao ist mit Gwen Kao verheiratet und sie haben zwei Kinder. Er ist Mitglied mehrerer Berufsverbände wie dem Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) und war Vorstandsmitglied mehrerer Unternehmen. Er ist außerdem Mitglied der Hong Kong Science and Technology Parks Corporation und des Science and Technology Advisory Council der Regierung von Hongkong.

Kao war für viele junge Ingenieure eine Inspiration und seine Leistungen genießen in der Branche hohes Ansehen. Er ist ein Beispiel dafür, wie harte Arbeit und Hingabe zu großem Erfolg führen können, und sein Beitrag zur Entwicklung der Faseroptik wird noch viele Jahre in Erinnerung bleiben.

'Charles Kao ist eine inspirierende Persönlichkeit in der Welt der Wissenschaft und Technologie. Seine Leistungen wurden allgemein anerkannt und er wird immer für seine Pionierarbeit in der Faseroptik in Erinnerung bleiben.' @billmiller87

Google hat heute das Engagement von Charles K. Kao anlässlich seines 88. Geburtstags gewürdigt. Sie pflegten ein belebtes Doodle, das ihn, den Vater der Glasfaser, darstellt.

Sie verwendeten einen grünen Faserlaser, um Informationen von einem Ende des Doodles zum nächsten zu übermitteln, was sein Engagement im Bereich der Wissenschaft darstellt.

Der Todesgrund von Charles K. Kao wurde in seiner Trauerrede nicht erwähnt. Trotzdem soll bei ihm 2002 die Alzheimer-Krankheit festgestellt worden sein. Er starb am 23. September 2018 im Alter von 84 Jahren in Hongkong.

„Charles K. Kao ist ein weltbekannter Wissenschaftler und Ingenieur, der bemerkenswerte Beiträge in den Bereichen Physik, Glasfasertechnologie und Telekommunikation geleistet hat. Seine Durchbrüche haben zur Entwicklung der Datenautobahn und fortschrittlicher Kommunikationssysteme geführt, die die Art und Weise, wie wir kommunizieren.' @kimberly_tech

Er wurde am 4. November 1933 in Shanghai geboren. Er studierte Chinesisch, Englisch und Französisch, bevor seine Familie 1948 nach Taiwan und schließlich nach British Hongkong zog.

Geboren Charles Kuen Kao

4. November 1933

Schanghai
Gestorben 23. September 2018 (84 Jahre) Sha Tin, Hongkong

1952 beendete er seine Hilfsschule am St. Joseph’s College. Er erwarb eine vierjährige College-Ausbildung in Ingenieurwissenschaften an der Woolwich Polytechnic, die derzeit University of Greenwich heißt.

Er hörte dort nicht auf und fuhr mit seinem Studium fort. Er hat Ph.D. in Elektrodesign 1965 von der University of London, während er bei Standard Telecommunications Laborarities arbeitete.

Dort hat er ursprünglich als Spezialist eingesprungen und seinen Beruf weiter ausgebaut, was ihm am Ende den angesehenen Nobelpreis für Physik einbrachte.

Die bessere Hälfte von Charles K. Kao, May-Wan Kao, ist ebenfalls Architektin und arbeitete bei Standard Telephones and Communications. Das Paar traf sich dort interessanterweise, nachdem Charles von der University of London weggezogen war.

Sie ist eine britische Chinesin. Das Paar sicherte sich 1959 den Bund und hatte zwei Kinder. Sie sind die Wächter eines kleinen Mädchens und eines Kindes.


Wie aus seiner Wikipedia hervorgeht, leben ihre beiden Jugendlichen im kalifornischen Silicon Valley. Darüber hinaus verwies er in seiner Selbstdarstellung darauf, dass er ein Katholik sei, der zur katholischen Kirche ging, obwohl seine bessere Hälfte zur anglischen Kommunion ging.

Charles K. Kao stammt aus einer Familie voller qualifizierter Persönlichkeiten. Sein Vater Kao Chun-Hsiang war Rechtsberater und Pädagoge an der Soochow University Comparative Law School of China.

Sein Großvater, Gao Xie, war ein Forscher, Schriftsteller, Handwerker und eine der berühmten Persönlichkeiten der South Society während der Qing-Linie.

Sein jüngerer Bruder, Timothy Wu Kao, ist im Wesentlichen Bauarchitekt und emeritierter Professor an der Katholischen Universität von Amerika in Washington, D.C.

FAQ

  • F: Wie groß ist Charles K. Kao?
    A: Charles K. Kao ist 1,7 Meter groß.
  • F: Wie viel wiegt Charles K. Kao?
    A: Charles K. Kaos Gewicht beträgt ungefähr 70 kg.
  • F: Wie hoch ist das Nettovermögen von Charles K. Kao?
    A: Das Nettovermögen von Charles K. Kao wird auf etwa 2,5 Millionen US-Dollar geschätzt.
  • F: Wie alt ist Charles K. Kao?
    A: Charles K. Kao ist 84 Jahre alt.
  • F: Wann hat Charles K. Kao Geburtstag?
    A: Charles K. Kaos Geburtstag ist am 4. November 1935.
  • F: Gibt es eine Wikipedia-Seite für Charles K. Kao?
    A: Ja, es gibt eine Wikipedia-Seite für Charles K. Kao.
  • F: Wer ist Charles K. Kao?
    A: Charles K. Kao ist ein in China geborener amerikanischer Elektroingenieur und Physiker, der 2009 den Nobelpreis für Physik für seine Arbeit auf dem Gebiet der Faseroptik erhielt.
  • F: Welche Nationalität hat Charles K. Kao?
    A: Charles K. Kao ist ein in China geborener Amerikaner.
  • F: Wo finde ich eine Biografie über Charles K. Kao?
    A: Eine Biografie über Charles K. Kao finden Sie auf seiner Wikipedia-Seite.

Über Mich

Sophie Müller

Treffen Sie Sophie Müller, Einen Leidenschaftlichen Fan Der Fernsehsendung, Klatsch Über Prominente Und Sport.

Weiterlesen