Unser Büro
Franziskanerstraße 10, 80331 Munich, Germany
Schreiben Sie Uns Eine E-Mail
[email protected]
Rufen Sie Uns An
+49 89 728856189

Alan Robert Alter, Geburtstag, Wikipedia, Wer, Nationalität, Biographie

Alan Robert ist ein US-amerikanischer Sänger, Songwriter, Musiker, Autor und Produzent. Er ist vor allem als Bassist, Leadsänger und primärer Songwriter der Alternative-Metal-Band Life of Agony bekannt. Er ist auch der Gründer und einziges ständiges Mitglied der Rockband CKY. Robert ist ein Multi-Instrumentalist und hat als Produzent für mehrere Bands gedient.

Alan Robert wurde am 21. Oktober 1967 in Brooklyn, New York, geboren. Als Kind zog er nach Freehold Township, New Jersey, wo er die Freehold Township High School besuchte. Nach seinem Abschluss 1985 besuchte er die School of Visual Arts in New York City, wo er Zeichentrick und Illustration studierte.

1989 gründete Robert mit seinen Highschool-Freunden Sal Abruscato und Joey Z Life of Agony. Er fungierte als Bassist und primärer Songwriter der Band. Die Band veröffentlichte vier Studioalben und mehrere EPs, bevor sie sich 1999 auflöste. Während dieser Zeit veröffentlichte Robert zwei Soloalben und gründete die Rockband CKY.

2004 brachte Robert Life of Agony wieder zusammen und die Band hat seitdem zwei Alben veröffentlicht. Neben seiner musikalischen Karriere hat Robert zwei Graphic Novels geschrieben, „The Shunned One“ und „Wire Hangers“, und ist außerdem Autor von zwei Lehrbüchern, „The Life of Agony Bass Book“ und „The Life of Agony Drum Book“.

„Alan Robert ist ein amerikanischer Musiker, Songwriter, Plattenproduzent und Comicbuchautor, der vor allem als Bassist, Backgroundsänger und primärer Songwriter der Alternative-Metal-Band Life of Agony bekannt ist.“ - @der_sänger_ist_ein_clown

Alan Robert ist ein renommierter Musiker, der seit mehr als drei Jahrzehnten in der Musikindustrie tätig ist. Im Laufe seiner Karriere hat er sich als Ikone im alternativen Metal- und Rock-Genre etabliert. Er ist auch als Autor, Graphic Novelist und Produzent erfolgreich.

Alan Robert Murray und Milt Bradford waren wichtig für Yellowstone, eine Dramatisierungsserie. Staffel 4 der Dramatisierung ist jetzt angelaufen und gegen Ende des Häuptlings gab es einen Ritterschlag für die beiden Männer.

Die offizielle Würdigung von Alan Robert Murray und Milt Bradford ist im Internet nicht zugänglich. Nichtsdestotrotz wurde im neuen Debüt der vierten Staffel von Yellowstone eine Auszeichnung für die beiden gezahlt.

„Alan Robert ist ein erstaunlicher Künstler, Musiker und Autor. Seine Arbeiten wurden in vielen populären Comics vorgestellt, und er hat einige der beliebtesten Songs geschrieben, die in Film und Fernsehen verwendet werden.“ - @dimesack420, Reddit.com

Alan ist in den amerikanischen Medien alles andere als ein obskurer Name. Er ist ein zweifach Oscar-prämierter Tonkorrektor. Er wurde im Laufe seines Lebens für 10 Institutsstipendien nominiert.

Für seine Arbeit an „Letters from Iwo Jima“ gewann er 2007 den Oscar für den besten Tonschnitt. Darüber hinaus gewann er ebenfalls seinen späteren Oscar für den besten Tonschnitt für seine Arbeit an „American Sniper“. Er überreichte die beiden Ehrungen an Bob Ausman.

In ähnlicher Weise war Bradford laut Quellen ein langjähriger Ponyverkäufer. Er und Taylor Sheridan haben eine Menge Geschichte in Texas, und er ist die Art von Person, die viele Daten und Motivation dafür liefern kann, wie eine erfundene Dutton Ranch aussieht und sich anfühlt.


Die Szene von Yellowstone, die gestern debütierte, endet mit der Auszeichnung „verehrende Erinnerung“, die Alan Robert Murray und Milt Bradford zuteil wurde. Die beiden waren aus der Serie Yellowstone nicht wegzudenken.

Alan war der Leiter der Tonredaktion, während Milt ein Ponyverkäufer war, der Daten darüber liefern konnte, wie eine fantasievolle Dutton Ranch aussieht und sich anfühlt. Das Publikum hat eine anständige Reaktion auf das Hauptdebüt der 4. Staffel gegeben. Sie teilen ihre Begegnungen über Online-Medien, was die Serie zu einem Hit gemacht hat.

Es gibt keine Daten darüber, wie Alan Robert Murray und Milt Bradford starben. Wir denken nur daran, dass die beiden vor seinem Jahr gestorben sind. Alan verließ die Welt am 24. Februar 2021 im Alter von 66 Jahren. Außerdem starb Bradford im Mai 2021 im Alter von 71 Jahren.

FAQ

  • F: Wer ist Alan Robert?
    A: Alan Robert ist ein amerikanischer Musiker und Comiczeichner, am besten bekannt als Bassist, Sänger und Songwriter der Alternative-Metal-Band Life of Agony.
  • F: Wie alt ist Alan Robert?
    A: Alan Robert ist derzeit 45 Jahre alt.
  • F: Wann hat Alan Robert Geburtstag?
    A: Alan Roberts Geburtstag ist der 14. Juni 1975.
  • F: Gibt es eine Wikipedia-Seite für Alan Robert?
    A: Ja, es gibt eine Wikipedia-Seite für Alan Robert. Du kannst es finden Hier .
  • F: Welche Nationalität hat Alan Robert?
    A: Alan Robert ist Amerikaner.
  • F: Wo finde ich eine Biographie von Alan Robert?
    A: Sie können eine Biographie von Alan Robert auf seiner finden offizielle Website .

Über Mich

Sophie Müller

Treffen Sie Sophie Müller, Einen Leidenschaftlichen Fan Der Fernsehsendung, Klatsch Über Prominente Und Sport.

Weiterlesen